Unser Verein > Landsknechte und Weibsvolk

Altdorfer Landsknechtsfähnlein Weingarten 1525 e.V.


Landsknecht von 1530Das Altdorfer Landsknechtsfähnlein Weingarten 1525 e.V. wurde im Jahre 1992 von einer kleinen Gruppe historisch interessierter Leute gegründet. Unter dem Motto "Geschichte zum Anfassen" nehmen wir überwiegend an historischen Festen und Veranstaltungen wie z.B. mittelalterlichen Märkten, Ritterspielen und Umzügen im gesamten Süddeutschen Raum teil.

Unsere Vereinsidee orientiert sich an den Geschehnissen des Bauernkrieges im Jahr 1524/1525 und an dem Vertrag von Weingarten zwischen dem Bauernheer und dem Heer des Schwäbischen Bundes unter der Führung Georg III. Truchsess von Waldburg-Zeil. Der zu seiner Zeit als „Bauernjörg“ berühmte und berüchtigte Heerführer machte verschiedenen Kontrahenten Zugeständnisse und garantierte ihnen freien Abzug und ein unabhängiges Schiedsgericht zur Austragung ihrer Konflikte.

Unsere authentischen Gewandungen werden größtenteils von unseren Näherinnen in Eigenarbeit gefertigt. Die historisch richtige Bekleidung und Ausrüstung ist eine Selbstverständlichkeit in unserem Verein. Die Liebe zum Detail spiegelt sich in unserem farbenfrohen Erscheinungsbild wieder.

Auf dieser Basis entstand auch unser Feldlager, welches in der Zwischenzeit mehr als 8 Zelte und jede Menge an mittelalterlichen Lagerutensilien umfasst.

Unser Verein besteht derzeit aus über 70 Mitgliedern jeglichen Alters. Mit der steigenden Anzahl der Mitglieder wuchsen auch die Aktivitäten im Verein. So beschäftigen wir uns nicht nur mit der Herstellung von Ausrüstungsgegenständen, sondern es entstanden auch die verschiedensten Interessengruppen, die u.A. die Kunst des Fahnenschwingens oder den Umgang mit historischen Schusswaffen pflegen.

Seit April 2006 bereichert unser Vereinsleben zusätzlich eine historische Fanfarengruppe, die Altdorfer Landskechtsfanfare 1525. Diese pflegt die Tradition der Feldtrompeter und Heerpauker. Hierbei kommen teilweise auch Kesselpauken und Businen zum Einsatz, eine Art Fanfare mit einer Länge von über 2 Meter.

 
Nennenswerte Aktivitäten unseres Landsknechtsfähnleins in den vergangenen Jahren:

• Regelmäßige Teilnahme am Ritterturnier in Niederstotzingen
• Mittelalterliches Spectaculum in Aulendorf
• Kinder- und Heimatfest in Laupheim
• Jubiläum der Partnerstadt Grimma
• Ronneburg bei Frankfurt
• etc.

Natürlich sind wir nicht nur auswärts, sondern auch in unserer Heimatstadt Weingarten aktiv. So zum Beispiel bei der Eröffnung des Stadtfest, den Jubiläen der ortsansässigen Vereine und der Kinderunterhaltung im Rahmen des Schüler- und Heimatfestes, welches jährlich am 3. Wochenende im Juli zahlreiche Gäste nach Weingarten lockt.


Wir sind Mitglied und Mitbegründer des
• „Bund Oberschwäbischer Landsknechte“
->
www.bund-oberschwaebischer-landsknechte.de

und Mitglied im
• „Landesverband der Fahnenschwinger in Baden-Württemberg e.V.“
->
www.fahnenschwinger-lfbw.de